Ü35-Hobbyliga / Freizeitsportgruppe

Berichte der Saison 2017/18

Roland Langbehn

Spiel vom 06.05.2018

bhc - ETSV Witten   14:32 (8:16)

Die Erwartungen vor dem letzten Saisonspiel waren groß. Jedoch führten viele technische Fehler, Verletzungspech und ein starker Wittener Rückraumspieler (mit Landesliga-Erfahrung) zum verdienten Endergebnis.

Ein besonderer Dank gilt dem Schiedsrichter, der kurzfristig einsprang!

Es spielten: Achim, Christian, Daniel (2), Dietmar, Eva (2), Fabienne (2), Jens (3), Jürgen, Marc S., Marc, Michael, Ronny (5)


Roland Langbehn

Spiel vom 29.04.2018

TV Dülmen - bhc   29:15 (10:8)

Mit großem Respekt fuhren unsere Hobbyhandballer den weiten Weg nach Dülmen zum Spitzenreiter.

Aber auch mit einer Taktik, die zumindest in der ersten Halbzeit voll aufging! Ergebnis: ein verdienter 10:8 Halbzeit-Stand.

Dann verstärkte sich Dülmen mit einem Spieler aus der Ersten. Dennoch konnten die bhc'ler trotz vier Damen-Gegentoren unter 30 Gegentreffern bleiben. Das war mit Sicherheit die beste Team-Leistung der Saison und lässt für das letzte Heimspiel hoffen!

Es spielten: Achim, Arno, Christian (1), Diane, Daniel (3), Dietmar, Eva, Fabienne, Jens (4), Jürgen, Marc (5), Michael, Ronny (2)


Roland Langbehn

Spiel vom 10.03.2018

TV Datteln - bhc    30:17 (22:11; 11:6)

Der TV Datteln konnte nur zu Acht antreten, worauf man sich auf 3x 20 Min. einigte.

Viele technische Fehler und Fehlwürfe, ein überragender Dattelner Halblinker und eine hohe Anzahl von Damen-Gegentoren (zählen doppelt!) führten zur verdienten Niederlage. Ein besonderer Dank gilt unserem mitgereisten Schiri Rolf, Ingrid am Zeitnehmertisch und Marvin als Betreuer!

Es spielten: Achim, Arno, Eva, Diane, Daniel (3), Dietmar, Jens (8), Marc H. (2), Marc S., Michael, Ronny (4)


Roland Langbehn

Spiel vom 03.12.2017

bhc - DJK TuS Rotthausen   20:21 (9:14)

In der zweiten Halbzeit starteten unsere Hobby-Handballer eine grandiose Aufholjagd, nachdem man vorher durch technische Fehler und viele vergebene Chancen gegen eine kompakt stehende Rotthauser Abwehr, den Anschluss verloren hatte.

Schließlich kam man noch zu einem verdienten 20:21. Wäre die Spielzeit länger gewesen, wer weiß ... ?!

Es spielten: Achim, Arno, Eva, Diane, Nicole, Christian, Dietmar, Jens (11), Jürgen (1), Marc S., Marc H.(1), Martin (4), Daniel (2), Ronny (1)


Roland Langbehn

Spiel vom 10.11.2017

TV Wattenscheid 01 - bhc   25:18 (15:9)

Nach verpasstem Start (0:3) fanden unsere Hobby-Handballer nicht mehr richtig ins Spiel zurück. Viele Fehlwürfe und leichte Ballverluste ergaben ein 15:9 zur Halbzeit.

Trotz voller Auswechselbank kam man zwischenzeitlich nur auf 4 Tore heran. Die routinierten Wattenscheider und 4 Frauengegentore (2x 7Meter) führten zu einer fairen,verdienten Auswärtsniederlage.

Danke an die vielen mitgereisten Fans, die uns bis zum Schluss lautstark unterstützt haben.

Es spielten: Achim, Arno, Diane, Dietmar, Eva, Fabienne, Jens (5), Jürgen, Marc (2), Martin S. (1), Martin Sk. (2), Michael (2), Nicole (2), Ronny (4)


Roland Langbehn

Spiel vom 30.09.2017

VfL Gladbeck - bhc   26:18 (12:9)

Gegen das neue Team aus Gladbeck konnten unsere Hobby-Handballer vor großer Zuschauerkulisse zunächst in Führung gehen. Ein starker Gladbecker Torwart sorgte dafür, daß man zur Halbzeit mit 3 Toren zurück lag.

Ein reines Herrenteam und ein großgewachsener, erfahrener Rückraumspieler mit ca. 10-15 Toren machten das Spiel nicht attraktiver und führten schließlich zu einer klaren Niederlage.

Kompliment an die junge Schiedsrichterin, die das Spiel gut leitete. Ein besonderes Dankeschön an die mitgereisten Fans und unsere beiden jungen Damen am Zeitnehmertisch.

Es spielten: Achim, Arno, Diane, Eva, Fabienne, Ingrid, Aneta, Christian (1), Dietmar, Jens (6), Marc, Martin Sk. (7), Michael (1), Ronny (3)







----------------------------------------------------------------
© bochumer handball club