Grundschul-/Jugendstadtmeisterschaft

16.06.2019

Bei der 5. Auflage der Grundschulmeisterschaften nahmen die bhc-betreuten Teams der von-Waldthausen-Schule (Nicole, Morten) und der Bunten Schule Am Neggenborn (Marie, Hanna) teil. Die Grundschulkinder konnten zeigen, was sie in den Handball-AG's gelernt haben.

An den nachfolgenden Stadtmeisterschaften der D-Jugend nahmen die Mannschaften von SV Teut. Riemke (2 Teams), VfL Bochum (2 Teams), SG Linden-Dahlhausen und bochumer hc teil.

Nach dem von 24 SpielerInnen und 2 Mannschaften des bhc nur noch eine gemischte mit 11 Kids übrig geblieben ist, sind wir doch nur mit einer Mannschaft angetreten.

Die ersten 3 Spiele haben wir souverän gewonnen. Dann kam Riemke 1 und das erste und einzige Spiel war verloren. Danach gab es einen Krimi gegen den VfL Bochum 1, der Unentschieden endete. Nur durch das schlechtere Torverhältnis (Punktgleich) sind wir auf dem 3. Platz gelandet. VfL Bochum 2 erreichte den 4. Platz vor Linden-Dahlhausen und Riemke 2.

Eva und Tine sind sehr stolz auf die Jungs und Mädchen - sie haben alles gegeben und das toll gemacht.

Ein herzliches Danke an die vielen bhc-HelferInnen: u.a. Emma als frisch gebackene Schiedsrichterin bei den Grundschulkindern, Max und Moritz als Schiris beim D-Jugend-Turnier, Diane und Anja am Kampfgericht, das Grill-Team Angelina, Celine, Eva, Franca, Sascha, Bjarne, Schmiddi und Tine. Danke auch an unsere bhcler für die Essensspenden. Das war Klasse!!


Hier einige Schnappschüsse...






----------------------------------------------------------------
© bochumer handball club