Bilder der Saison 2018/19

Kreispokalfinale

02.05.2019

bochumer hc 1 - SV Teut Riemke 1   23:24 (9:15)


In einem spannenden und fairen Derby verloren unsere Frauen äußerst unglücklich in den letzten Sekunden das Finale des Kreispokals.

Gegen den Verbandsligisten war es ein Spiel auf Augenhöhe. Nach nervösem Beginn hielten die bhc-Frauen die Partie bis zur 22 Minute ausgeglichen (9:9), dann riss der Faden und Riemke setzte sich bis zum Pausenpfiff auf 9:15 ab.

Aus der Kabine starteten die Gastgeberinnen furios mit einem 11:2 Lauf und führten in der 49. Minute mit 20:17. Dabei entschärfte Torhüterin Dani einige 7-Meter. Doch das Tempospiel forderte viel Kraft und die Riemkerinnen konnten wieder aufschließen (21:21, 52.). Es folgte eine spannende Schlussphase. Beim Stand von 23:23 wurde dem Verbandsligisten 30 Sekunden vor Schluss ein Siebenmeter zugesprochen, den dieser verwandelte und sich somit den Finalsieg sicherte.

Obwohl die bhc-Frauen zurecht enttäuscht und traurig waren, können sie stolz auf ihre Klasse Leistung in der begeisternden Partie sein.

Über 100 Zuschauern rockten die Lessinghalle und die vielen bhc-Fans machten eine Riesenstimmung, die unser Team immer wieder nach vorn puschte.

DANKE an euch alle, ihr wart klasse!!! Die Frauen haben diese tolle Atmosphäre genossen!!





Das stand in der WAZ, Vorbericht am 01.05.2019 und der Spielbericht am 04.05.2019.






----------------------------------------------------------------
© bochumer handball club