Datenschutzerklärung

Verantwortlich für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben nach § 26 BGB 1 ist der Vorstand des bochumer handball club 1976 e.V.

Vertreten durch die Geschäftsführerin:

Gabriele Reimus
Poststr. 167b
44809 Bochum

Kontakt:

Telefon: 0160-8428730
E-Mail: gabriele.reimus@rub.de

Der bochumer handball club 1976 e.V. verarbeitet personenbezogene Daten im Rahmen der Vereinsverwaltung, der Organisation des Sportbetriebs und der Öffentlichkeitsarbeit des Vereins.

Rechtliche Grundlage für unseren Umgang mit personenbezogenen Daten ist die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO, ab 25.05.2018) sowie das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Demgemäß nehmen wir die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausschließlich für vereinseigene Zwecke vor.

Personenbezogene Daten u.a. von Mitgliedern, Teilnehmern am Sportbetrieb und Mitarbeitern (z.B. Trainer, Vorstand) werden sowohl in EDV- Anlagen als auch in Form von ausgedruckten Listen bearbeitet.

Die folgenden personenbezogenen Daten werden für die Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses verarbeitet (z.B. Organisation des Sportbetriebes, Einladung zu Versammlungen, Beitragseinzug): Geschlecht, Vorname, Nachname, Anschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort), Geburtsdatum, Datum des Vereinsbeitritts, Abteilungs- und Mannschaftszugehörigkeit, Bankverbindung, ggf. die Namen und Kontaktdaten der gesetzlichen Vertreter, Telefonnummern und E-Mail-Adressen, Funktion im Verein, ggf. Haushalts- und Familienzugehörigkeit bei Zuordnung zum Familienbeitrag.

Personenbezogene Daten der Mitglieder werden an die Landesverbände weitergeleitet, wenn Berechtigungen für den Vereinsspielbetrieb beantragt werden (z. Lizenzen, Spielerpass).

Alle Mitarbeiter im Verein, die Umgang mit personenbezogenen Daten haben (z.B. Vorstand, Trainer, Mannschaftsbetreuer), sind auf den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet. Sie dürfen die Daten nur im Rahmen ihrer Befugnisse bearbeiten. Eine eigenmächtige Datenerhebung ist untersagt.

Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit über Vereinsaktivitäten werden personenbezogene Daten in Aushängen und auf unserer Webseite veröffentlicht und an die Presse weitergegeben. Hierzu zählen Daten, die aus allgemein zugänglichen Quellen stammen wie Teilnehmer an sportlichen Veranstaltungen, Alter oder Geburtsjahrgang, Mannschaftsaufstellung, Ergebnisse, Torschützen. Auf unserer Webseite werden die Daten der Ansprechpartner des Vereins (z.B. Vorstand, Trainer) mit Vorname, Nachname, Funktion, E-Mail-Adresse und Telefonnummer veröffentlicht.

Personenbezogene Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert.

Mit Beendigung der Mitgliedschaft werden die verschiedene Daten gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen weitere zehn Jahre vorgehalten und dann gelöscht. In der Zeit zwischen Beendigung der Mitgliedschaft und der Löschung wird die Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt.

Bestimmte Daten werden zum Zweck der Vereinschronik im Vereinsarchiv gespeichert. Hierbei handelt es sich um die Kategorien Vorname, Nachname, Zugehörigkeit zu einer Mannschaft, besondere sportliche Erfolge oder Ereignisse, an denen die betroffene Person mitgewirkt hat. Der Speicherung liegt ein berechtigtes Interesse des Vereins an der zeitgeschichtlichen Dokumentation von sportlichen Ereignissen und Erfolgen und der jeweiligen Zusammensetzung der Mannschaften zugrunde.

Alle übrigen Daten (z.B. Bankdaten, Anschrift, Kontaktdaten) werden mit Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht.

Zu seinen personenbezogenen Daten hat das Vereinsmitglied
- das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO,
- das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO,
- das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO,
- das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO,
- das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO,
- das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO,
- das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO
- das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird.

Der Vorstand behält sich vor, die Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht.

Stand: Juni 2018






----------------------------------------------------------------
© bochumer handball club